Willkommen bei der Zweifel AG – Gartenerlebnis garantiert

Zweifel Gartenbau AG Logo

Zweifel Gartenbau AG Logo

Zweifel Terrazza AG Logo

Zweifel Gartenbau AG Logo

Professionelle Gartengestaltung

 

Von der ersten Idee zur fertigen Wunschobjekt

Spielen Sie mit dem Gedanken, sich eine grüne Wohlfühloase zuzulegen oder einen bestehenden Garten oder eine Terrasse umzugestalten? Dann haben wir hier für Sie in 4 Schritten die wichtigsten Stationen auf dem Weg zu Ihrem neuen Wunschobjekt zusammengefasst.

 

Schritt 1: Erstgespräch & Bestandsaufnahme

Der erste Schritt besteht darin, dass unsere Spezialisten bei Ihnen eine Bestandsaufnahme vornehmen. Sei es für einen Garten, eine Terrasse oder einen Pool: Es ist für uns unverzichtbar, die Örtlichkeit und Architektur des Hauses zu kennen und wichtige Parameter wie räumliche Einteilung, Lage, Ausrichtung und Lichteinfall zu erfassen. Genauso wichtig ist aber auch das Gespräch mit Ihnen: Ihre Vorstellungen, Bedürfnisse und Wünsche liefern uns die Grundlage für die Entwicklung eines stimmigen Gesamtkonzeptes.

Natürlich beraten wir Sie bereits in diesem ersten Schritt, was die gestalterischen Möglichkeiten betrifft und können Ihnen erste Vorschläge und Ideen unterbreiten. Gemeinsam besprechen wir dann das weitere Vorgehen und entscheiden, was es für die konkrete Planung braucht.

 

Schritt 2: Der erste Entwurf

Nachdem alle wichtigen Grundlagen und Eckdaten gesammelt wurden, setzen sich unsere Planer und Landschaftsarchitekten hin, um darauf basierend einen ersten Entwurf auszuarbeiten. Dabei werden beispielsweise der Lichteinfall, die Geländehöhe, der Grenzverlauf, bestehende Leitungssysteme oder auch eventuell erhaltenswerte Gehölze miteinbezogen. Mit diesen digitalisierten Daten wird ein Grundlagenplan erstellt. Nun geht es an die Feinarbeit, denn damit das Konzept kein Papiertiger bleibt, bauen wir verschiedene Elemente ein: eine Auswahl der Materialien, ein Begrünungskonzept oder auch erste Vorschläge für die Möbelausstattung. Dieser Entwurf geht zusammen mit einer Kostenaufstellung an Sie zurück.

 

Schritt 3: Die Detailplanung

Nach einem weiteren Gespräch mit Ihnen, wo wir den Entwurf im Detail sowie Ihre Änderungswünsche thematisieren, gehen wir in die eigentliche Projektphase über. Die Detailplanung beginnt, ebenso die Zusammenstellung der Dokumente, falls eine Baueingabe nötig ist. Wir halten Sie dabei stets auf dem Laufenden, insbesondere was den Kostenrahmen betrifft.

 

Schritt 4: Die Ausführung

Der letzte Schritt beinhaltet die konkrete Umsetzung vor Ort. Mit fundiertem Wissen, jahrelanger Erfahrung und viel Liebe zum Detail setzen unsere Spezialisten die besprochenen Pläne um. Nach und nach entsteht so ein Abbild Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Gestalterischen Details wie die Pflanzenanordnung oder die Platzierung von Möbeln und Accessoires sind dabei besonders wichtig, um die Umsetzung des Gesamtkonzepts zu gewährleisten. Ist auch dieser Schritt abgeschlossen, erhalten Sie natürlich noch wertvolle Tipps für den richtigen Unterhalt und die Pflege Ihres neuen Schmuckstücks, damit Sie lange Freude daran haben.